23.06.2009 Hallo und herzlich Willkommen,

Von: Tim Petersen

wir alle wissen, Kind oder auch Jugendlicher sein ist ja sooo anstrengend. Strukturen, die den Tagesablauf bestimmen. Wissen wird vermittelt und abgefragt. Häufig bestimmen in der heutigen Zeit elektronische Mittel und Medien die Freizeitaktivitäten der jungen Menschen. Immer wichtiger werden Videospiele, i-pod´s, Handys und das Schßler VZ.

Doch wie sieht es aus mit der Natur? Mit der Bewegung unter dem freien Himmel? Ist es egal, was draußen los ist? Ist die Pracht von Wäldern, Seen, Feldern und Flüssen zur Normalität geworden? Ist es OUT Baumhäuser zu bauen, sind dreckige Fingernägel ekelig? Sind Schürfwunden zu kaum heilbaren Wunden geworden? Bei uns im GrunZ ist das anders! Über 130 Kinder zusammen auf einem Zeltplatz. Mit zehn Mann in einem Zelt und die Betreuer ringsherum. Großspiele und AG´s an der frischen Luft. Auf den vier Plätzen wird getobt was das Zeug hält. Freundschaften bilden sich, Konflikte und Streitereien werden ausgehandelt. Das Zusammenleben in den Zelten als Gemeinschaft bildet die soziale Kompetenz. Jeder bekommt seine Aufgaben und Pflichten, die zu erfüllen sind. Und vor allem wird jedes Kind Spaß, Spannung, Freude und Emotionen erfahren, die unbeschreiblich sind. GrunZ Zeltlager des TV Grundhof ein etwas anderer Sommer!

Die 5. Jahreszeit, die man erlebt haben muss GrunZ 2009 Jetzt wird getobt!!!!


Facebook

Werde Fan vom TV Grundhof!

>> Hier klicken <<

Große Lagerzeitung

Die Lagerzeitung in Farbe als .PDF!

>> Hier klicken <<

Wir danken,



» zu allen Danksagungen

Träger des Zeltlagers

TurnVerein

Grundhof

seit 1911 e.V.